DATENERFASSUNG

DATEN ÜBER WASSER- UND SPEICHERSTÄNDE


Über das IOTA-Netz können wir Ihnen eine passende Lösung für Ihre Anlage entwickeln. Hardwareanforderungen werden durch IoT (Internet of Things) reduziert.
Durch die Nutzung der Wasserstandsdaten und eine lückenlose Dokumentation von Schadensereignissen, werden diese Ereignisse transparenter. Prognosen und Entwicklungen durch den Klimawandel lassen sich so besser ableiten, Katastrophen verhindern.

Die Übertragung ins Netz kann über verschiedene Möglichkeiten, wie eine drahtlose Netzanbindung mittels LoRaWAN oder auch andere vorkonfigurierte Systeme, realisiert werden. LoRaWAN hat bei großer Reichweite einen vergleichsweise niedrigen Energiebedarf.




TRANSAKTIONEN

IOTA Transaktionen sind gebührenfrei.

 

 SICHERHEIT UND DOKUMENTATION

Lückenlose Sicherheit bei der Dokumentation von Schadensereignissen.

Messdaten können den Endanwendern, zum Beispiel Anwohnern und Behörden, zur Verfügung stehen und auch geteilt werden.

Über Typenschilder mit QR-Codes können Anlagen auch dann zugeordnet werden, wenn Dokumentationen gerade nicht verfügbar sind. Beispielsweise bei akuten Schadensereignissen und Überflutungsszenarien.

IOTA For Business (PDF)

 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram